Der „Green Deal“ als neue Wachstumsstrategie für Europa

Umwelt­zer­stö­rung und Kli­ma­wan­del sind die gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen des 21 Jahr­hun­derts und stel­len eine exis­ten­zi­el­le Bedro­hung für Euro­pa und die Welt dar. Gefor­dert ist eine neue Wachs­tums­stra­te­gie mit dem Ziel einer moder­nen und res­sour­cen­ef­fi­zi­en­ten Wirt­schaft. Ein viel­ver­spre­chen­der Fahr­plan für die Zukunft soll der euro­päi­sche Grü­ne Deal („Green Deal“) sein. Einer­seits umfas­sen die Maß­nah­men die Bewäl­ti­gung der Her­aus­for­de­run­gen hin­sicht­lich Kli­ma und Umwelt, bie­ten aber auch gleich­zei­tig die Chan­ce um Jobs und Wohl­stand zu schaffen.

Doch nicht nur in Euro­pa gibt es Plä­ne für eine nach­hal­ti­ge Zukunft. Auch in den USA gibt es eine ähn­li­che Maß­nah­me, den Green New Deal, der unter ande­rem von der jun­gen und dyna­mi­schen Kon­gress­ab­ge­ord­ne­ten Alex­an­dria Oca­sio-Cor­tez befür­wor­tet wird, wel­che zusam­men mit Sena­tor Ed Mar­key einen dem­entspre­chen­den Gesetz­ent­wurf 2019 ein­reich­te [1, 2]. Die­ser schaff­te es aller­dings nicht über den Kon­gress hin­aus. Immer­hin hat die noch jun­ge Biden-Admi­nis­tra­ti­on sein Poten­ti­al erkannt und kann Ihn nun als Blau­pau­se für die eige­ne Kli­ma­po­li­tik nutzen[3, 4].

In Euro­pa ist es die Kom­mis­si­on von der Ley­en, wel­che sich der Idee des „Green Deals“ ver­schrie­ben hat [5]. Und der Euro­päi­sche Grü­ne Deal ist ambi­tio­niert. Euro­pa soll der ers­te kli­ma­neu­tra­le Kon­ti­nent wer­den und bis 2050 kei­ne Net­to-Treib­haus­gas­emis­sio­nen mehr frei­setz­ten. Der Grü­ne Deal beinhal­tet einen Akti­ons­plan, ein Kli­ma­schutz­ge­setz und eine gan­ze Rei­he an kon­kre­ten Maß­nah­men, von denen eini­ge bereits von der EU ange­nom­men sind.

Mit der Visi­on zum Auf­bau einer nach­hal­ti­gen, regio­na­len Fisch­zucht setzt sich auch SEAWATER damit aus­ein­an­der, wie wir uns als Unter­neh­men in eine res­sour­cen­ef­fi­zi­en­te Wirt­schaft inte­grie­ren kön­nen. An die­ser Stel­le stellt sich selbst­ver­ständ­lich auch kon­kret die fol­gen­de Frage:

​Wie passt das SEAWATER Konzept zum europäischen Grünen Deal?

Das Kon­zept von SEAWATER Cubes adres­siert 2 Zie­le des Aktionsplans:

  • Die Umset­zung einer „Vom Hof auf den Tisch“ Stra­te­gie [6]
  • Die Umset­zung der EU-Bio­di­ver­si­täts­stra­te­gie für 2030 [7].

Der Akti­ons­plan | Bild­quel­le: [8]

Vom Hof auf den Tisch Strategie
  1. Fri­sche maxi­mie­ren, Lebens­mit­tel­ab­fäl­le reduzieren
  2. Lebens­mit­tel Qua­li­tät optimieren
  3. Trans­port minimieren
  4. Tier­wohl verbessern
EU-Biodiversitätsstrategie
  1. Bio­di­ver­si­tät in natür­li­chen Gewäs­sern erhalten
  2. Umwelt­ver­schmut­zung der Mee­re verhindern
  3. Ver­mei­dung von Anti­bio­ti­ka Einsatz
  4. Kli­ma­wan­del und sei­ne Effek­te verringern

Auf­grund der Kom­ple­xi­tät und der Wich­tig­keit die­ser Stra­te­gien wer­den wir die­sen jeweils einen eige­nen Blog­bei­trag wid­men und die ein­zel­nen Punk­te dar­in noch detail­lier­ter aufgreifen.

Mehr Informationen zur vollautomatisierten Fischzucht im Container?

Refe­ren­zen

  1. Fried­man, L., What Is the Green New Deal? A Cli­ma­te Pro­po­sal, Exp­lai­ned, in The New York Times. 2019: https://www.nytimes.com/2019/02/21/climate/green-new-deal-questions-answers.html.
  2. Why­te, C., Green New Deal pro­po­sal inclu­des free hig­her edu­ca­ti­on and fair pay. New Scientist.
  3. Frank­fur­ter-Rund­schau, Bidens Blau­pau­se in Grün. https://www.fr.de, 2020.
  4. Biden-Cam­pai­gn, Plan for Cli­ma­te Chan­ge and Envi­ron­men­tal Jus­ti­ce | Joe Biden. Joe Biden for Pre­si­dent: Offi­cial Cam­pai­gn Web­site, 2020.
  5. EU-Kom­mis­si­on, Prio­ri­tä­ten der Euro­päi­schen Kom­mis­si­on. EU-Kom­mis­si­on – Euro­pean Com­mis­si­on, 2019
  6. EU-Kom­mis­si­on, Pres­se­mit­tei­lung – Vom Hof auf den Tisch. Euro­pean Com­mis­si­on – Euro­pean Com­mis­si­on, 2019.
  7. EU-Kom­mis­si­on, EU-Bio­di­ver­si­täts­stra­te­gie für 2030. EU-Kom­mis­si­on – Euro­pean Commission.
  8. EU-Kom­mis­si­on, Ein euro­päi­scher Grü­ner Deal. EU-Kom­mis­si­on – Euro­pean Com­mis­si­on, 2019.

Bild­quel­le: Euro­pean Uni­on, 2019 | © MicroO­ne #305386384; 2019. Source: StockAdobe.com
via www.europeandataportal.eu