fbpx

Gewinner des Kreativsonars 2018

Fünf Preisträger set­zen sich bei Wet­tbe­werb durch.
Saar­brück­er Zeitung | 23.09.2018
Fünf Unternehmen haben Wirtschafts-Staatssekretär Jür­gen Barke und seine Kol­le­gin Daniela Schmitt aus Rhein­land-Pfalz beim Kreativ­sonar 2018 aus­geze­ich­net. Der Wet­tbe­werb, an dem 24 Unternehmen teilgenom­men haben, soll das Poten­zial der regionalen Kul­tur- und Kreativwirtschaft sicht­bar­er machen. red

Prämiert wur­den: Die Fir­ma Falt­la­bor, bei der kun­stvolle Origa­mi-Lam­p­en entste­hen, der regionale Tweed-Her­steller Mosel-Tweed sowie Equal­i­ty, ein Unternehmen das far­blich abges­timmte Pro­duk­te für junge Eltern bietet. Ausze­ich­nun­gen gab es auch für die Fir­ma Sea­wa­ter Cube, die kom­pak­te Fis­chzucht-Pro­jek­te ver­wirk­licht, sowie das Unternehmen Stuffi, das Jacke, Kuscheldecke und Fuß­sack in einem Pro­dukt vere­int.

Saar­brück­er Zeitung | Redak­tion

Bild | Kreativ­sonar / Kristi­na Schäfer