fbpx

FAQ

Wir beant­worten die wichtig­sten Fra­gen. An dieser Stelle find­en Sie einige konkrete Fragestel­lun­gen rund um unser Unternehmen, den Cube und son­stige wichtige Infor­ma­tio­nen. Falls Sie die passende Antwort in dieser Über­sicht nicht find­en, kon­tak­tieren Sie uns bitte über das Kon­tak­t­for­mu­lar. Wir beant­worten Ihre Frage gerne indi­vidu­ell!

Häufig gestellte Fragen

Welche Maße hat die Anlage?
Der Cube beste­ht aus drei 40-Fuß Con­tain­ern. Die Außen­maße der Anlage sind 12,20 m x 7,30 m. Zusät­zlich sollte bei der Auf­stel­lung um die Anlage herum ein Rang­ier­ab­stand von 1,00 m einge­plant wer­den.
Kann man den Cube draußen aufstellen?
Unser Sys­tem ist so konzip­iert, dass man es auf die grüne Wiese (mit Streifen­fun­da­ment) stellen kann. Durch die Con­tain­er haben wir ja einen abgeschlosse­nen Raum, der auch nach außen hin isoliert ist.

 

Benötigt man eine Baugenehmigung?
Ja, da die Con­tain­er vor Ort zu ein­er unbe­weglichen Ein­heit ver­bun­den wer­den, benötigt man eine Bau­genehmi­gung. Bei der Antrag­stel­lung kön­nen wir Dir gerne helfen.
Welchen Sachkundenachweis muss ich liefern?
Für den Betrieb der Anlage benötigt man als Qual­i­fika­tio­nen eine Schu­lung nach §11 Tier­schutzge­setz. Diese weist das sachgerechte Töten und Aus­nehmen der Tiere nach.

Grund­sät­zlich sind die Vor­gaben zu den Schu­lungsin­hal­ten von Bun­des­land zu Bun­des­land unter­schiedlich. In manchen Bun­deslän­dern sind entsprechende Inhalte bere­its in der Aus­bil­dung zum Land­wirt enthal­ten. Im Saar­land muss man einen Angelschein machen. In anderen Bun­deslän­dern  wer­den spezielle Kurse ange­boten.

Entsprechende Auskün­fte erhält man beim zuständi­gen Vet­er­inäramt oder beim Lan­desamt für Ver­brauch­er­schutz.

Benötige ich sonstige Genehmigungen?
Zur hygien­is­chen Abnahme der Anlage ist eine Genehmi­gung als Aquakul­turbe­trieb durch das Lan­desamt für Ver­brauch­er­schutz erforder­lich.
Welches Wasser wird benötigt?
Der Cube wird mit Leitungswass­er befüllt, welch­es mit ein­er speziellen Min­eralmis­chung (Meer­salz) aufge­salzen wird.

Auch die Befül­lung der Anlage mit Brun­nen­wass­er ist denkbar. Hier sollte jedoch zur Sicher­heit vor­ab eine Analyse hin­sichtlich der Zusam­menset­zung des Wassers gemacht wer­den.

Welche Fischarten kann man züchten?
Wir sind mit unser­er Tech­nik grund­sät­zlich auf Salzwasser­fis­che spezial­isiert.

Aktuell kön­nen im SEAWATER Cube die Fis­charten Wolfs­barsch und Dorade gezüchtet wer­den. In den näch­sten Jahren wer­den wir die Tech­nik für weit­ere Arten (z.B. Yel­low­tail King­fish, Red Snap­per) anpassen.

Weit­ere Infor­ma­tio­nen zu den Fis­charten hier.

Wie viel Abwasser fällt in der Anlage an?
Wir recyceln in unserem Cube 99% des Wassers. Das bedeutet, dass täglich nur 1% des Wasser­vol­u­mens aus­ge­tauscht wer­den müssen. Dies entspricht etwa 500 Litern.
Was macht man mit dem Abwasser?
Das Abwass­er aus der Fis­chzuch­tan­lage ist kom­mu­nalem Abwass­er sehr ähn­lich. Es kann in die nor­male Kanal­i­sa­tion ein­geleit­et wer­den. Das enthal­tene Salz ist im Ver­gle­ich zu den übri­gen Wasser­men­gen min­i­mal und stört daher nicht.

Auch die Beimis­chung des Abwass­er-Schlammes zu vorhan­den­er Gülle ist möglich.

Wie viel Futter wird benötigt?
Wenn die Anlage unter Vol­l­last läuft, wer­den pro Tag etwa 30 kg Fut­ter benötigt. Im Rah­men eines Ser­vicev­er­trages beliefern wir unsere Kun­den regelmäßig mit den benötigten Men­gen. So brauchen diese sich keine Gedanken um  Lager­hal­tung und rechtzeit­ige Bestel­lung machen.
Wie funktioniert das Abfischen der Tiere?
Die Fis­che wer­den an ein­er Beck­en­seite mit einem Netz verengt und dann händisch mit einem Kesch­er abge­fis­cht. Dies ist die scho­nend­ste Meth­ode und bedeutet den ger­ing­sten Stress für die Fis­che.
Muss die Anlage gewartet werden?
Ja, die Anlage ist regelmäßig zu warten, um die ein­wand­freie Funk­tion­al­ität und eine kon­tinuier­liche Pro­duk­tion zu gewährleis­ten. Im Rah­men eines Ser­vicev­er­trages sind wir regelmäßig beim Kun­den vor Ort und tauschen alle Ver­schleißteile aus.

Passende Antwort nicht gefunden?

Kon­tak­tieren Sie uns gerne über unser Kon­tak­t­for­mu­lar! Wir wer­den uns anschließend mit Ihnen in Verbindung set­zen und Ihre Frage schnell­st­möglich beant­worten.